Noelliturm Maennliturm Luegisland Wachtturm Zytturm Schirmerturm Pulverturm Allenwindenturm Daechliturm

Der Verein zur Erhaltung der Museggmauer

Der Verein zur Erhaltung der Museggmauer wurde im Sommer 2002 gegründet und bezweckt die Erhaltung, die Attraktivierung und die Revitalisierung der Museggmauer und ihrer Türme als mittelalterliches Baudenkmal von nationaler Bedeutung und identitätsstiftendes Wahrzeichen der Stadt Luzern.

Der Verein hat die Hälfte des Stiftungskapitals von Fr. 100'000.- der Stiftung gewidmet. Er hat es übernommen, mindestens 4,2 Mio. Franken zu sammeln und der Stiftung für die Sanierung der Museggmauer zur Verfügung zu stellen.

Im Verein treffen sich die Freundinnen und Freunde der Museggmauer. Sie übernehmen die verantwortungsvolle Aufgabe des Sammelns und stellen die Mittel der Stiftung entsprechend dem Baufortschritt zur Verfügung.
 

Die Stiftung zur Erhaltung der Museggmauer

Die Stiftung bezweckt die Erhaltung, die Attraktivierung und die Revitalisierung der Museggmauer samt ihrer Türme als mittelalterliches Baudenkmal von nationaler Bedeutung und indetitätsstiftendes Wahrzeichen von Luzern.

Die Stiftung erfüllt ihren Zweck insbesondere durch:
a) Erstellung und Nachführung eines Schadenkatasters
b) Aufarbeitung des mit der Wehranlage verbundenen Forschung und Veröffentlichung der entsprechenden Ergebnisse
c) Erstellung und Überarbeitung eines Nutzungskonzeptes
d) Ausarbeitung ettapierbarer Sanierungskonzepte
e) Durchführung von Sanierungs- und Unterhaltsarbeiten in der Stellung als Bauherrin,
f) Durchführung von Sammlungen zur Finanzierung der Stiftungstätigkeiten sowie Ausarbeitung entsprechender Finanzierungskonzepte,
g) Koordination der jeweils engagierten und der generell interessierten Personen und Institutionen:
 

   
 

sponsered by proteco © 2016 Verein für die Erhaltung der Museggmauer